STUFF: März 2002  
















!MARCS young electronic magazine lebt von eurer Unterstützung! Schreibt uns eure Ideen und Gedanken! Schreibt uns eure Kritik und empfehlt uns weiter!

Eure !MARCS Redaktion
KOLUMNE: STUFF-THEMA MäRZ 2002: GEWALT spilo: 2002-02-25
Gewalt, fast täglich spüren wir sie. Manchmal sind wir auch Opfer oder Täter. Doch warum hat die Gewalt immer wieder Macht über die Menschheit? Ist es Dummheit der Menschen oder ein verdammter Fluch? Mit solchen Fragen wollen wir uns in dieser Ausgabe etwas beschäftigen.

Thema der nächsten Ausgabe: Heimweh. Wenn ihr dazu etwas schreiben möchtet, tut euch keinen Zwang an und sendet uns euer Manuscript ein!
GEDANKEN: GEWALT - SCHLAGEN UND GESCHLAGEN WERDEN ümit: 2002-03-06
Warum schlagen wir einen anderen, warum können Blicke so provozieren? Ich weiß es nicht, aber ich bin sehr schnell auf 180 zu bringen. Ich weiß nicht, ob ich der einzige bin, der so fühlt...
KURZGESCHICHTE: DAS HäTTE ICH NIE GEDACHT mohan: 2002-02-23
Eine Kurzgeschichte zum Monatsthema Gewalt.
KOMMENTAR: VERGEWALTIGUNG: WAS IST BLOS LOS AUF DIESER WELT? spilo: 2002-02-25
Freitag, der 04.01.2002. Über den Ticker kommt die Meldung: "Polizei nimmt mutmasslichen Vergewaltiger fest". Die Bild schreibt: "ER WAR'S!". Fotos in allen Zeitungen. Es gibt was zu schreiben... Doch was steckt dahinter?
REPORTAGE: SKINHEADS - MEHR ALS NUR "RECHTE FACHOS" spilo: 2001-12-08
Die Skinheadbewegung hat ihren Ursprung Ende der sechziger Jahre. Geprägt durch Arbeitslosigkeit in den Industriestädten Grossbritaniens entstand eine Jugendkultur, die mittlerweile einige Wandlungen durchgemacht hat.
GEDANKEN: PROTOKOLL AUS PLöTZENSEE mohan: 2002-01-16
Der 20jährige Matrose Hugo Steigleiter aus Speyer wurde zusammen mit seinem drei Jahre älteren Bruder Hermann wegen Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens von den Nazis zum Tode verurteilt. Die Nazis haben die Hinrichtung exakt in einem Protokoll festgehalten, das ihr im folgenden lesen könnt.
GEDANKEN: JUNGE GEWALT IM FERNEN "NAHEN OSTEN" spilo: 2002-02-27
Es erreichen uns über die Presse Bilder, die uns so fremd sind, dass wir sie nicht verstehen. Oder wer kann sich vorstellen, dass sein 7 Jahre alter Bruder an Kriegswaffen ausgebildet wird?
SERIE: MEIN TAGEBUCH spilo: 2002-02-26
Leser schreiben jeden Monat eine kleine persönliche Geschichte aus ihrem Tagebuch. Hier eine Geschichte, die von Menschen handelt, die einem durchs Leben begleiten oder einem über den Weg laufen.
GEDICHT: DER GLAUBE kevin: 2002-01-04
Der Glaube kann Berge versetzen, doch es ist schwer an etwas zu glauben, wenn es mehr Entäuschungen gibt als gute Dinge...


JAM | STUFF | NUTS
home | this month | guestbook | forum | archive | search
impressum | links | shop
 
STUFF: ÄLTERE ARTIKEL
GEDANKEN
ICH WOLLTE DIE WELT VERäNDERN ...

... aber sie hat mich verändert. Wahr oder nicht? Eine Antwort auf diese Frage versuche ich in diesem Artikel finden.

STUFF: ÄLTERE ARTIKEL
GEDANKEN
VERäNDERUNG

Viele Menschen haben entweder Angst, dass sich etwas verändert, oder sie sind zu bequem, etwas zu verändern.

STUFF: ÄLTERE ARTIKEL
KOLUMNE
VERäNDERUNG

Stuffthema des Monats: Veränderung. In jeder Sekunde, die vergeht, verändert sich die Welt ein bischen. Konstanz ist relativ. Ohne Veränderung wäre das Leben ein Stillstand.

Thema im März: Gewalt. Falls ihr Anregungen zu diesem Thema habt, schickt sie uns doch einfach zu!

ARCHIVE: WEITERE ARTIKEL
Weitere Artikel zu den Rubriken findest du in unserem Archive.
 

© 1997 - 2024
!MARCS

electronic magazine

driven by
IBM RS/6000
and apache

Mit ICRA
gekenn-
zeichnet