STUFF: Dezember 2001  
















!MARCS young electronic magazine lebt von eurer Unterstützung! Schreibt uns eure Ideen und Gedanken! Schreibt uns eure Kritik und empfehlt uns weiter!

Eure !MARCS Redaktion
SERIE: MEIN TAGEBUCH spilo: 2001-11-17
Leser schreiben jeden Monat eine kleine persönliche Geschichte aus ihrem Tagebuch. Hier die erste Geschichte von Snoopy.
GEDICHT: SCHATTEN UND LICHT nadja: 2001-11-29
Das Thema von STUFF-12/2001 lautet: Schatten und Licht.
GEDANKEN: HOFFNUNG kevin: 2001-09-24
Einsamkeit und das Gefühl der Leere hat schon vielen Herzen zestört und es wird immer wieder passieren!!

Doch es gibt Hoffnung!!!!!!!!
GEDANKEN: UM UNS LICHT UND IN UNS SCHATTEN ingeborg schäfer-siebert: 2001-11-28
Weihnachtszeit – Zeit des Lichts. In heidnischer Vorzeit waren das die Tage der Wintersonnenwende, in der die allmähliche Wiederkehr von Sonne und Wärme rituell begrüßt wurde.
PORTRAIT: GESCHICHTEN AUS DEM LEBEN vroni: 2001-11-20
In jedem Leben gibt es Schatten - und Lichttage man muß nur lernen den Nutzen daraus zu ziehen!
GEDANKEN: SCHATTEN UND LICHT spilo: 2001-11-25
Schatten und Licht, keine Gegensätze sondern eher Mutter und Sohn. Das Licht alleine wäre nichts ohne Schatten; - den Schatten gäbe es nicht ohne Licht.
REPORTAGE: AM NABEL INDIENS mohan: 2001-11-20
Indiens geographische Mitte liegt in Nagpur, so haben es jedenfalls die Briten festgelegt, als sie in Indien regierten. Von hier aus haben sie Indien vermessen, heute steht an der Stelle eine Steinsäule, die zero mile. Während der britischen Kolonialherrschaft war Nagpur zudem Hauptstadt der Central Provinces. Dies macht sich noch heute im Stadtbild bemerkbar, es gibt zahlreiche Repräsentationsbauten im typisch indisch-britischen Stil.
REPORTAGE: JUGENDLICH UND SCHON SCHWANGER? illmaticd: 2001-10-30
Dies ist ein allbekanntes Thema, über das man sich lange streiten kann.


JAM | STUFF | NUTS
home | this month | guestbook | forum | archive | search
impressum | links | shop
 
STUFF: ÄLTERE ARTIKEL
LESERBRIEF
KRAFT AUCH NOCH NACH EINEM JAHR

In der März-2000-Ausgabe berichteten wir über einen Jungen, der in Selbstmordabsichten von der Rheinbrücke bei Speyer gesprungen ist. Nun erhielten wir einen Leserbrief von der Sorte, die uns antreibt, weiter an !MARCS zu arbeiten... Danke!

STUFF: ÄLTERE ARTIKEL
SERIE
MEIN TAGEBUCH

Ab sofort veröffentlichen wir jeden Monat eine kleine persönliche Geschichte aus einem Tagebuch. Schickt uns eure schönsten Tagebucheinträge zu: eure schönsten oder schlimmsten Erfahrungen, eure Erlebnisse, die euch prägen oder eure intimsten Wünsche/Gefühle... Natürlich könnt ihr uns eure Texte anonym zusenden: entweder per FEEDBACK oder per Post.

!MARCS young electronic magazine
c/o scram! e.V. media community
- media lab -
Ludwigstrasse 13
67346 Speyer

Fax 0 62 32 / 28 98 25


DANKE!!!

STUFF: ÄLTERE ARTIKEL
REPORTAGE
ALLESFRESSER: SCHWARZE LöCHER IM UNIVERSUM

Sie sind gefährlich, fressen alles in sich hinein. Über Millionen von Jahren hinweg verschlingen sie alles, was ihnen in die Nähe kommt; man sagt, in ihnen steht die Zeit. - Schwarze Löcher. Doch irgendwann wird auch ihre Zeit abgelaufen sein ganz nach den Worten "von Ewigkeit zu Ewigkeit".

ARCHIVE: WEITERE ARTIKEL
Weitere Artikel zu den Rubriken findest du in unserem Archive.
 

© 1997 - 2020
!MARCS

electronic magazine

driven by
IBM RS/6000
and apache

Mit ICRA
gekenn-
zeichnet