STUFF: Dezember 2003  
















!MARCS young electronic magazine lebt von eurer Unterstützung! Schreibt uns eure Ideen und Gedanken! Schreibt uns eure Kritik und empfehlt uns weiter!

Eure !MARCS Redaktion
GEDANKEN: IMMER DIESE ALTEN heinz danner: 2003-09-28

Druckversion
XXL-Version

Was sollte jemand beachten, der vor einer Gruppe älterer Menschen spricht. Einige Erfahrungen und Anregungen eines Betroffenen.


An die Veranstalter,
an die Autorinnen und Autoren,
an die Redner!

Erlauben Sie mir. einem alten, schwerhörigen Mann, meine Klagen vorzutragen und Vorschläge zu machen.

Das Publikum, zu dem Sie sprechen, kommt aus dem mittleren und letzten Lebensalter. Junge Leute haben im allgemeine andere Interessen. Wir Älteren, die "Senioren", sind glücklich, jetzt Zeit zu haben für Vorträge und Lesungen. Leider wird auf das dem Alter entsprechende Aufnahmevermögen meist wenig Rücksicht genommen. Das menschliche Gehirn kann nur alle drei Sekunden eine Information verarbeiten (nach Pöppel). Beim älteren Menschen braucht es einige Sekunden länger. Deshalb sprechen Sie nicht im Tempo der jungen Leute, sondern etwas langsamer. Viele alte Leute geben nicht gerne zu, dass sie schlecht hören und ein Hörgerät tragen. Auf die Frage "Können Sie mich gut verstehen?" schnellt meist bei den noch gut Hörenden der Arm hoch. Die weniger gut Hörenden zögern und werden übersehen. Leider wird die Technik der Verstärker und Lautsprecher häufig erst kurz vor der Veranstaltung überprüft. Wackelkontakte werden dann manchmal festgestellt, das Mikrofon funktioniert nicht. Der Redner spricht neben dem Mikro. Auf schlechte Sprechtechnik hat natürlich der Veranstalter keinen Einfluss (Endungen verschlucken, "er" wie "a" aussprechen, ungewohnter Dialekt).

Bitte nicht böse sein, wenn alte Leute Ansprüche stellen! Sie - mit der freundlichen Bezeichnung "Senioren" - möchten noch ernst genommen werden.


Weitere Artikel von heinz danner


JAM | STUFF | NUTS
home | this month | guestbook | forum | archive | search
impressum | links | shop
 
ARCHIVE: ARTIKEL VON HEINZ DANNER
KURZGESCHICHTE
LILO MARLEEN

Eine Kurzgeschichte zum 100. Geburtstag von Lale Andersen über das "schönste aller Liebeslieder" (John Steinbeck)

ARCHIVE: ARTIKEL VON HEINZ DANNER
KURZGESCHICHTE
SELTSAME HüHNEREIER

Eine Kurzgeschichte.

ARCHIVE: ARTIKEL VON HEINZ DANNER
KURZGESCHICHTE
DIE WAHRHEIT

Am Anfang war ein Verdacht. Wolfgang und seine Freundin sollten mit einer Sekte sympathisieren...

ARCHIVE: WEITERE ARTIKEL
Alle Artikel von heinz danner findest du hier.
 

© 1997 - 2020
!MARCS

electronic magazine

driven by
IBM RS/6000
and apache

Mit ICRA
gekenn-
zeichnet