JAM: Februar 2003  
















!MARCS young electronic magazine lebt von eurer Unterstützung! Schreibt uns eure Ideen und Gedanken! Schreibt uns eure Kritik und empfehlt uns weiter!

Eure !MARCS Redaktion
BUCHTIPP: ZU WENIG TOLERANZ keyhole: 2002-12-23

Druckversion
XXL-Version

Nicht an jeder Schule werden Kinder mit schwarzer Hautfarbe gleich wie solche mit weißer Hautfarbe behandelt. Doch warum akzeptiert man sie nicht, macht ihnen in einem fremden Land nur unnötig Probleme? Lest über zwei wahre Schicksale...


Marie Agnes Combesque:
"Von der Beleidigung zum Mord"
Elefanten Press bei Bertelsmann, 118 Seiten, ab 14 J.
ISBN: 3570145719

"Hey ihr Ratten, braucht ihr erst eine Tracht Prügel, damit ihr lernt Guten Abend zu sagen?" Wer würde sich denn so gerne ansprechen lassen, wenn er gerade dabei ist, mit einem Kumpel zu einem Konzert zu gehen?! Mit welchem Recht laufen Leute durch die Straßen und rufen: "Minderwertige Rasse". Warum wurden Ali und Fouad von Skinheads angegriffen, geschlagen und schließlich noch angezündet? Der Grund ist ihre Hautfarbe. Aber können unterschiedliche Hautfarben Gründe für solche grausamen Taten sein? Deutschland ist dabei, sich zu einem offenen und toleranten Land zu entwickeln. Viele Leute verbringen einige Zeit im Ausland, ob zum Studieren, Arbeiten, Urlaub machen, ...

Um sich auch dort sicher zu fühlen, müssen wir etwas gegen den Hass und die Gewalt gegen Fremde tun. Denn Rassismus gibt es leider überall! In dem Buch "Von der Beleidigung zum Mord" werden zwei Fälle von Rassenhass, die wahr sind, geschildert. Zum besseren Verständnis kann man im Sachteil viel über Rassismus, seine Geschichte und Gefahr lesen.

Schon allein deshalb ist dieses Buch unbedingt lesenswert, denn heutzutage ist es wichtig, über so etwas informiert zu sein, denn leider gibt es Rassismus fast überall.


Gastartikel von unserem Partnermagazin "net-thinkers" www.net-thinkers.de


Weitere Artikel von keyhole


JAM | STUFF | NUTS
home | this month | guestbook | forum | archive | search
impressum | links | shop
 
ARCHIVE: ARTIKEL VON KEYHOLE
BUCHTIPP
DER WIEDERGEFUNDENE FREUND

In diesem Roman wird deutlich, unter welchen Strapazen eine Freundschaft um 1933 leiden konnte und wie dramatisch diese enden konnte. Es werden Enttäuschungen und Verzweiflungen gezeigt und man wartet vergeblich auf eine Wende. Warum musste das passieren?

ARCHIVE: ARTIKEL VON KEYHOLE
BUCHTIPP
BEDRäNGNIS SCHULE???

Das Buch "Unterm Rad" schildert die schicksalhafte Geschichte eines jungen Menschen im Bezug auf seine Schullaufbahn. Auf diesem Weg übt das Buch Kritik am Bildungssystem des 19. Jahrhunderts, an dem der Junge nach und nach zu Grunde geht.

ARCHIVE: ARTIKEL VON KEYHOLE
BUCHTIPP
DIE ZEIT LäUFT...

Der Frosch mit der Maske, ein skrupelloser Verbrecher in London tötet jeden, der ihm in den Weg gerät, vor allem dann, wenn sich jemand dem Mädchen nähert, welches er liebt. Doch Richard Gordon ahnt davon nichts, als er Ella kennenlernt...

ARCHIVE: WEITERE ARTIKEL
Alle Artikel von keyhole findest du hier.
 

© 1997 - 2020
!MARCS

electronic magazine

driven by
IBM RS/6000
and apache

Mit ICRA
gekenn-
zeichnet