JAM: Januar 2008  
















!MARCS young electronic magazine lebt von eurer Unterstützung! Schreibt uns eure Ideen und Gedanken! Schreibt uns eure Kritik und empfehlt uns weiter!

Eure !MARCS Redaktion
MUSIKTIPP: RIO REISER - LIVE IN DER SEELENBINDER-HALLE mohan: 2005-10-25

Druckversion
XXL-Version

Noch vor dem Fall der Mauer spielte Rio Reiser ein Konzert in Ost-Berlin. Im Herbst 1988 gastierte er vor vollem Haus in der Werner Seelenbinder Halle. Zu hören gibt es neben seinen Solo-Hits einige Klassiker der Ton Steine Scherben.


Kaum zu glauben, aber wahr, Rio Reiser durfte 1988 in der damaligen DDR in Ost-Berlin ein Konzert geben. Als wäre das nicht schon genug, wurde es auch noch im Jugendradio DT64 übertragen. Überhaupt waren die Verantwortlichen der FDJ, die das Konzert organisierten sehr freizügig. Rio Reiser durfte nur ein Lied, nämlich "Keine Macht für niemand" nicht spielen. Sonst konnte er aus seinen Solowerken und den alten Scherben-Klassikern alles spielen, was er wollte. Doch dieses Lied wollte er ohnehin nicht spielen.

So ist das Konzert in der Seelenbinderhalle ein Querschnitt über das bisherige Schaffen von Rio Reiser. Als Einstieg hat er "Alles Lüge" gewählt, ein Lied, das man durchaus auch auf die Progaganda im Arbeiter- und Bauernstaat beziehen konnte. Danach folgt eine Mischung aus bekannten und weniger bekannte Liedern. Textlich bleibt sich Rio treu und bietet Nachdenkliches ("Menschenfresser", "Wann") und Liebeslieder ("Halt dich an deiner Liebe fest", "Lass uns ein Wunder sein"). Als Rio in dem Lied "Der Traum ist aus" die Zeile singt, "Dieses Land ist es nicht", und die Zuschauer laut mitsingen, kann man dies durchaus als Unzufriedenheit mit der DDR verstehen. Dieses Lied wurde daher bei der Fernsehausstrahlung weggelassen. Gelungen ist auch das letzte Lied "Heißer Sommer", eine eingedeutschte Version von "Summertime Blues". Hier spielten die Musiker der Ost-Berliner Band Kerschowski mit.

Diese CD ist ein Muss für alle Rio Reiser und Ton Steine Scherben Fans. Sie zeigt Rio in Höchstform bei einem sehr gelungenen Auftritt. Sowohl Liedauswahl wie auch Sound sind hervorragend. Wer Rio Reiser noch nicht kennt, der ist hier ebenfalls gut aufgehoben. Man hat hier einen guten Einblick in sein Schaffen. Auch Hits wie "König von Deutschland" und "Blinder Passagier" sind vertreten. Also wer auf anspruchsvollen deutsche Musik mit guten Texten steht, sollte hier unbedingt zugreifen.


Weitere Artikel von mohan
Autorenbeschreibung von mohan


JAM | STUFF | NUTS
home | this month | guestbook | forum | archive | search
impressum | links | shop
 
ARCHIVE: ARTIKEL VON MOHAN
MUSIKTIPP
Штайнкопф - PUNKROCK AUS MOSKAU

Aus der russischen Hauptstadt kommt eine Punkband, die sich von ihren Kollegen dadurch unterscheidet, dass sie auch auf deutsch singt, Штайнкопф. Sie singen nicht nur russisch, sondern auch deutsch.

ARCHIVE: ARTIKEL VON MOHAN
MUSIKTIPP
SWEET DIGITAL REMASTERED

Sweet waren in den Siebzigern des letzten Jahrhunderts eine der erfolgreichsten Gruppen. Pünktlich zum 35 Geburtstag legt nun die Plattenfirma ihre ersten fünf Platten neu auf. Sie wurden digital überarbeitet und enthalten jeweils Bonusmaterial.

ARCHIVE: ARTIKEL VON MOHAN
MUSIKTIPP
NEW DAY RISING

Musik hören und etwas gutes tun. Eine Möglichkeit dazu bietet "New day rising", vorausgesetzt ihr hört gerne Punkmusik. Denn dieser Benefizsampler versammelt 50 Punkbands vorwiegend aus Deutschland.

ARCHIVE: WEITERE ARTIKEL
Alle Artikel von mohan findest du hier.
 

© 1997 - 2019
!MARCS

electronic magazine

driven by
IBM RS/6000
and apache

Mit ICRA
gekenn-
zeichnet