JAM: September 2002  
















!MARCS young electronic magazine lebt von eurer Unterstützung! Schreibt uns eure Ideen und Gedanken! Schreibt uns eure Kritik und empfehlt uns weiter!

Eure !MARCS Redaktion
MUSIKTIPP: VON DER WEINSTRAßE NACH SANTIAGO PILGERN mohan: 2002-09-03

Druckversion
XXL-Version

Der Jakobspilgerweg war sehr beliebt im Mittelalter. Einige Lieder von diesem Weg spielen die Freiburger Spielleyt am 27. September in der protestantischen Kirche.


Glaube und Gott hatten wir ja schon einmal als Monatsthema. Jetzt gibt es sozusagen einen "Nachschlag", die Freiburger Spielleyt spielen Pilgerlieder vom Jakobspilgerweg. Dieser Weg nach Santiago de Compostela zum Grab des Apostels Jakob war der bedeutendste Pilgerweg im Mittelalter. Dem aufmerksamen Betrachter wird sicher auch der Jakobspilger in der Maximilianstraße in Speyer aufgefallen sein. Ja Speyer war auch eine Station auf diesem Weg. Wer jetzt neugierig ist, was die Pilger so erlebten, der kann dies im Konzert der Freiburger Spielleyt nachvollziehen. Unter dem Titel "Von der Weinstraße nach Santiago de Compostela pilgern" zeichnen am Freitag, 27. September um 20:00 Uhr in der protestntischen Kirche in Wachenheim musikalisch den Weg der mittelalterlichen Pilger nach, wie sie in deutschen Landen starteten und sich auf den beschwerlichen Weg gen Finisterrae machten.

Das Programm vereint deutsche, französische und spanische Pilgermusik aus einigen zentralen Musikhandschriften des Mittelalters und der Renaissance wie etwa Codex Calixtinus, Llibre Vermell oder Cantigas de Santa Maria. Im Mittelpunkt steht Musik auf dem und um den berühmten großen Pilgerweg nach Santiago. Neben zwei "musikalischen Pilgerführern", die in ihren Strophen die Stationen eines Jakobspilgers auf der Reise nach Santiago beschreiben, enthält das Programm Lieder, die von Pilgern handeln sowie solche, die von Pilgern zum Lobe des Heiligen Jakob und der Heiligen Maria gesungen wurden. Instrumentale Tänze ergänzen die abwechslungsreiche Aufführung.

Karten für dieses einmalige Konzertereignis sind zu 12 Euro inklusive Gebühr im Vorverkauf erhältlich bei allen Stellen des Rhein-Neckar-Ticketservice (RTS), so etwa bei der Rheinpfalz in Bad Dürkheim und Schreibwaren Amschler. Infos und Karten auch beim veranstaltenden Mittelalter-Büro "Medioevo" aus Wiesloch, Telefon 06222/772571, Fax 772471, E-Mail info@medioevo.de, www.medioevo.de


Weitere Artikel von mohan
Autorenbeschreibung von mohan


JAM | STUFF | NUTS
home | this month | guestbook | forum | archive | search
impressum | links | shop
 
ARCHIVE: ARTIKEL VON MOHAN
MUSIKTIPP
Штайнкопф - PUNKROCK AUS MOSKAU

Aus der russischen Hauptstadt kommt eine Punkband, die sich von ihren Kollegen dadurch unterscheidet, dass sie auch auf deutsch singt, Штайнкопф. Sie singen nicht nur russisch, sondern auch deutsch.

ARCHIVE: ARTIKEL VON MOHAN
MUSIKTIPP
SWEET DIGITAL REMASTERED

Sweet waren in den Siebzigern des letzten Jahrhunderts eine der erfolgreichsten Gruppen. Pünktlich zum 35 Geburtstag legt nun die Plattenfirma ihre ersten fünf Platten neu auf. Sie wurden digital überarbeitet und enthalten jeweils Bonusmaterial.

ARCHIVE: ARTIKEL VON MOHAN
MUSIKTIPP
RIO REISER - LIVE IN DER SEELENBINDER-HALLE

Noch vor dem Fall der Mauer spielte Rio Reiser ein Konzert in Ost-Berlin. Im Herbst 1988 gastierte er vor vollem Haus in der Werner Seelenbinder Halle. Zu hören gibt es neben seinen Solo-Hits einige Klassiker der Ton Steine Scherben.

ARCHIVE: WEITERE ARTIKEL
Alle Artikel von mohan findest du hier.
 

© 1997 - 2020
!MARCS

electronic magazine

driven by
IBM RS/6000
and apache

Mit ICRA
gekenn-
zeichnet