JAM: Februar 2005  
















!MARCS young electronic magazine lebt von eurer Unterstützung! Schreibt uns eure Ideen und Gedanken! Schreibt uns eure Kritik und empfehlt uns weiter!

Eure !MARCS Redaktion
MUSIKTIPP: KLAUS DER GEIGER UND SALOSSI - WER SICH NICHT WEHRT ... mohan: 2005-01-11

Druckversion
XXL-Version

Auch auf seiner neusten Platte bleibt sich das Kölner Original treu. In gewohnter Manier fiedelt er sich durch seine nachdenklichen, kritischen Lieder. Unterstützt wird er diesmal von seinem Freund Salossi.


Freunde gepflegter Straßenmusiker werden sich sicher an der neuen CD von Klaus dem Geiger erfreuen. Bietet er doch den gewohnten Querschnitt durch Themen und Lieder aus seinem umfangreichen Schaffen. Da geht es um Kernenergie ("Wir bauen uns im Garten"), Krieg ("Drückeberger") oder auch die soziale Lage in diesem unserem Lande ("Montagsdemo"). In seiner bissigen Sprache greift er Misstände an, ohne dabei moralisierend zu sein oder einfache Parolen von sich zu geben.

Musikalisch wird die CD natürlich von der Geige geprägt. Manche Lieder klingen wie Chansons, andere wie Folknummern. Die Musik klingt richtig versöhnlich, wären da nicht diese Texte. Sie schmeichelt das Ohr, doch die Lieder haben Texte, dass einem der Bierhumpen oder das Weinglas aus der Hand fällt. Klaus der Geiger spielt eben richtige Straßenmusik ohne überflüssigen Schnick Schnack, ehrlich, direkt und eben kein Blatt vor den Mund nehmend. Also ich kann die CD jedem empfehlen, der handgemachte, ehrliche Musik mit kritischen Texten mag. Auch "Folkies" und Hörer kritischer Klänge können zugreifen.

Wer jetzt Interesse an diesem Stück handgemachter Musik hat, kann sie über die Homepage vom "Geiger Klaus" bestellen:

www.klausdergeiger.de


Weitere Artikel von mohan
Autorenbeschreibung von mohan


JAM | STUFF | NUTS
home | this month | guestbook | forum | archive | search
impressum | links | shop
 
ARCHIVE: ARTIKEL VON MOHAN
MUSIKTIPP
Штайнкопф - PUNKROCK AUS MOSKAU

Aus der russischen Hauptstadt kommt eine Punkband, die sich von ihren Kollegen dadurch unterscheidet, dass sie auch auf deutsch singt, Штайнкопф. Sie singen nicht nur russisch, sondern auch deutsch.

ARCHIVE: ARTIKEL VON MOHAN
MUSIKTIPP
SWEET DIGITAL REMASTERED

Sweet waren in den Siebzigern des letzten Jahrhunderts eine der erfolgreichsten Gruppen. Pünktlich zum 35 Geburtstag legt nun die Plattenfirma ihre ersten fünf Platten neu auf. Sie wurden digital überarbeitet und enthalten jeweils Bonusmaterial.

ARCHIVE: ARTIKEL VON MOHAN
MUSIKTIPP
RIO REISER - LIVE IN DER SEELENBINDER-HALLE

Noch vor dem Fall der Mauer spielte Rio Reiser ein Konzert in Ost-Berlin. Im Herbst 1988 gastierte er vor vollem Haus in der Werner Seelenbinder Halle. Zu hören gibt es neben seinen Solo-Hits einige Klassiker der Ton Steine Scherben.

ARCHIVE: WEITERE ARTIKEL
Alle Artikel von mohan findest du hier.
 

© 1997 - 2020
!MARCS

electronic magazine

driven by
IBM RS/6000
and apache

Mit ICRA
gekenn-
zeichnet